Herzlich Willkommen

101117_2014-07-26_11-41-02_23

Ich freue mich über Ihr Interesse und möchte Ihnen die Gelegenheit geben, mich und meine Arbeit besser kennen zu lernen.

Nachdem ich 9 Jahre meinen Arbeitsbereich in der Praxis am Kurpark hatte, bin ich jetzt in das Herz von Bad Driburg gezogen.

Die neue Adresse ist

Lange Straße 124

der Eingang befindet sich am Konrad Adenauer Ring

 

Als Podologin steht für mich die Gesunderhaltung Ihrer Füße an erster Stelle. Allen Problemen die Sie mit Ihren Füßen haben, versuche ich auf den Grund zu gehen. Ich helfe Ihnen, wenn Sie eingewachsene Zehennägel, Hühneraugen, Hornhaut oder andere Haut- und Nagelprobleme haben.

Nach Terminvereinbarung stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei akuten Beschwerden, versuche ich Ihnen schnellstmöglich einen Termin zu geben.


Veröffentlicht von

Sabine

Ich wurde 1959 in Stadthagen geboren. Nach meinem Realschulabschluß legte ich 1976 das Examen zur Krankenschwester ab. In den folgenden Jahren bereicherten 4 Kinder mein Leben. So wurde eine Berufstätigkeit im Schichtdienst mir unmöglich. Um auch weiterhin medizinisch tätig zu sein, entschied ich mich zur Ausbildung als Podologin. Dieses Examen machte ich 2006 und arbeite seit dem in eigenen Praxisräumen in Bad Driburg.

3 Gedanken zu „Herzlich Willkommen“

  1. Hallo Frau Rode,
    ich möchte gerne zwei Gutscheine zur Fußpflege in ihrer Praxis „kaufen“! Wie sind ihre Öffnungszeiten? Über eine Antwort von Ihnen freue ich mich,
    herzliche Grüße
    Anke Sprechert

    1. Hallo Frau Sprechert
      Montag, Dienstag und Mittwoch bin ich immer von 7:30 – 12:00 in der Praxis. Zu anderen Zeiten rufen Sie besser vorher an, da ich vielleicht zum Hausbesuch unterwegs bin.
      Lieben Gruß
      Sabine Rode

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>